erweiterte Suche
News :: Kontakt :: Impressum ::
  Programm Forum Partner Downloads  
Live Chat
  Portrait Live Chat
Nickname
Raum
 
Radio Stream
  Radio ist Offline!
 
Bilder Vorwoche
 
 
Wer ist Online?
 
offline0 User

offlineKaatze
offlineMarkusS
offlineIsa
offlineNixori909090
offlineEscape

online3 Gäste
 
 
Sie befinden sich hier: Forum » Allgemeines Diskussionsforum » Talk Talk Talk » Vandalismus im Schuppen
 
[ 1 | 2 ]
Vandalismus im Schuppen
dirk
Schuppen-Nachwuchs

User Pic

Posts: 7
# 02.08.2007 - 17:03:36
    Zitieren


also im moment muss ich ja sagen is das alles sehr friedlich die letzten wochen. außer diese bekloppten 2 nazis hab ich nix mehr erlebt....weiter so yel08


Wer stehen bleibt kann rosten und wer rennt kann sich verlaufen!!
dave
User ist gel�scht

User Pic

# 23.06.2007 - 21:46:55
    Zitieren


klar kann man was dagegen machen, einfach nicht am schuppen parken. gibt ja da oben genügend andere parkmöglichkeiten.
TheFonz
User ist gel�scht

User Pic

# 21.06.2007 - 00:47:00
    Zitieren


am samstag wurde mein außenspielgel auch demoliert.. warum und vom wem ist mir auch schleierhaft. das ist das auch das erste mal, dass mir sowas passiert ist, seit ich in den schuppen fahre.. geärgert hat es mich schon, aber im endeffekt kann man dagegen nichts machen. man kann nur hoffen, dass es einen nicht erwischt!
tom
DJ-Nerver

User Pic

Posts: 30
# 20.06.2007 - 13:00:49
    Zitieren


hmm, ich auch :yel42:


Auto und Vandalismus. Ein endloses Thema.
Parken, weggehen, zurückkommen, Kratzer/Beschädigung/Unfall bemerken, sich Wochenlang ärgern und keine Spur des Verursachers.

Zeugen sind nicht auffindbar, interessiert nämlich niemanden etwas, solange es nicht sein eigener Wagen ist und somit muss man sich im eigenen Ärger begraben.

Nach mehreren solcher immer wieder gleich ablaufenden Vorfällen stumpft man irgendwann ab, sieht ein, dass es dafür keinen akzeptablen Schutz gibt, außer vielleicht das Auto Zuhause in der Garage stehen zu lassen (auf der Straße wäre noch viel zu gefährlich) und nimmt den neuen Kratzer mit einem leicht verzogenen lächeln zur Kenntnis.

Nein, ich bin nicht jemand, der leicht reden hat, da es nicht sein Auto ist! Vor kurzem erst stellte mir eine unbekannte Person aus vielleicht sogar nur purer Unvernunft ohne vandalische Absicht eine Kiste oder Metallkoffer auf meinen Kofferraum und verkratze den Lack beim runterziehen des Gegenstandes. Passierte aufm Firmengelände… Lackierung Kofferraumdeckel: 200€

Ja, ich habe auch gekocht vor Wut aber es bringt nix, man kann nichts machen, es hilft nichts…

Wen es interessiert: ließ ihn nicht lackieren…
TheFonz
User ist gel�scht

User Pic

# 29.05.2007 - 20:48:57
    Zitieren


jetzt bin ich wieder zu spät gekommen.. :yel05:
PiranhA
Danebensteher

User Pic

Posts: 92
# 29.05.2007 - 16:32:42
    Zitieren


Joa, echt putzig
Da wird einem die Bedeutung des Bodai doch schlagartig wieder bewusstyel18


chris0r
RockOn

User Pic

Posts: 35
# 29.05.2007 - 15:58:30
    Zitieren


das video gefällt mir <3
die sind doch schnuckelig xD


"live your heart and never follow"
DieNaddl
User ist gel�scht

User Pic

# 29.05.2007 - 14:53:50
    Zitieren


Es sind aber oft diese tollen "Player" aus Reichensachsen und Sontra die oft für Zoff sorgen. (Hiermit distanziere ich mich als Sonraerin von dem Gesindelyel08) Frage mich manchmal echt ob die sich nicht irgendwie verlaufen haben.. Echt unglaublichyel18

http://www.myvideo.de/watch/1166388 <<Und DIE laufen im Schuppen rum.. Sollte man sowas nicht verbieten? Schon allein denen ihr Auftreten ist Erregung öffenltichen Ärgernisses yel06
Jana1989
Schuppen-Nachwuchs

User Pic

Posts: 2
# 23.05.2007 - 12:42:30
    Zitieren


Ich glaube, dass ich am Mittwoch auch nicht nett zu anderen Leuten gewehsen bin. Haben mir auf jeden Fall meine Freunde erzählt yel06


Helden Leben lange, doch Legenden sterben nie

-böhse onkelz-
KathyWithK
User ist gel�scht

User Pic

# 18.05.2007 - 13:00:34
    Zitieren


mich wollte ja am samstag auch jemand hauen... es ist gut möglich, dass ich angefangen habe, mein erinnerungsvermögen ist für die 10 minuten, bevor ich mich inmitten von 4 männern befand, die mich agressiv hin- und herschubsten, eher getrübt. gut, dass es noch gentlemen gibt, die wehrlose, betrunkene frauen heldenhaft beschützen! dankeschön, palan!
dave
User ist gel�scht

User Pic

# 18.05.2007 - 12:02:04
    Zitieren


das mit den schlägereien wird einfach überbewertet... mein gott, sollen sie sich doch alle aufs maul hauen. ich hab kein problem damit, solang meine kumpelz und ich damit nix zu tun haben.
also "haut" rein jungsyel18
vinceventura
Schuppen-Nachwuchs

User Pic

Posts: 4
# 11.05.2007 - 18:37:16
    Zitieren


Hmmm also erstmal will ich mal sagen das ich den schuppen als Hobby sehe.

So jetzt zu den Schlägereien... in den letzten wochen war ich ja auch immer gut dabei hehe nunja. Ich habe mir jetzt geschworen das ich mich einfach net mehr provozieren lassen und einfach mal wech höre... doch manche menschen nunja ach ist ja auch egal.

So der schuppen wird immer mehr zu einem zweiten Bodai oder wie das ding auch hieß.... jedes wochenende schlägerein..... jedes wochenende wird etwas zerstört...

Mir ist aufgefallen seit diese ganzen Leute aus Sontra und Reichensachsen (hopper und möchtegern bonzen)in den schuppen kommen gibt es nur noch ärger....

Früher habe ich nie irgendwas gemacht war eigentlich immer unauffällig doch die sind ja sowas von panne drauf da kann man sich ja nur aufregen... die denken ohh wir sind hier die riesen gangsters und jeder muss uns aus den weg gehen....

Hmmm evtl müsste man mal eine lösung finden.....
wer ärger anfängt.....fliegt halt erstmal für einen monat raus ganz einfach...(dann hätte ich schon lebenslag) evtl sollte man das einfach mal so machen....

Ich werde mich aus so sachen jetzt raushalten yel08

Fick Heil
PiranhA
Danebensteher

User Pic

Posts: 92
# 11.05.2007 - 17:54:36
    Zitieren


 Zitat von Morgenteurer

Du wirst aber doch zugeben müssen, daß man hier materielle und persönliche Ebene des Schadens nicht so leicht von einander trennen kann. Schließlich verbinden gerade junge Leute mit ihrem Auto oft emotional stark aufgeladene Werte wie Freiheit, Unabhängigkeit, in unangenehmeren Fällen auch Status und Potenz. Aber darin will ich mich gar nicht weiter verrennen.
Naja, diese Werte sind wohl an mir vorbeigerannt, aber im Grunde gehört das Auto halt meinen Eltern und ich finds dann halt immer doof, die damit belasten zu müssen, weil ich ja eigentlich auch die Verantwortung damit übernehme.
 Zitat

Allerdings stört mich die Resignation und die Gleichgültigkeit in Deiner Haltung. Bei Dir hört es sich so an, als sei das Portrait ein Fernesehprogramm, das gefälligst Deinen Ansprüchen gerecht werden soll, sonst schaltest Du um. Als langjähriger Shon des Schuppens identifiziere ich mich zu sehr mit dem Laden, deshalb könnte ich ihn auch nicht so schnell aufgeben und verdammen, wie Du es tust.
Ich glaube, es ist schon jedem Kappelgänger bewusst, dass die nächste wirkliche Alternative in Kassel ruht und daher Schuppen eine Monopolstellung (für viele) hat. Der Charme und Kultstatus der heiligen Hallen geht imho jedoch an den meisten vollends vorbei, was nicht heißt, dass ich dies nicht erkennen und lieben würde, aber aufgrund des Publikums (primär, weil einfach meine Kumpels nicht mehr hier sind und ich ab und zu auch alleine meine Nächte da verbringe) schleicht in mir auch langsam eine gewisse Gleichgültigkeit hoch.
 Zitat
Und was ist schlecht daran, die Kappel-Community zur Solidarität aufzurufen? Klar! Klingt immern bißchen pathetisch und steif heutzutage, aber es wäre doch schön, wenn sich die Leute im Schuppen mit dem gemeinsamen Erleben der Musik, der Unterhaltungen und dem ganzen Spaß von Samstag Nacht in einem Wir-Gefühl vereint wüßten und keinen Parkplatzvandalismus zu fürchten brauchten.

Wenn jemand ein Auto kaputt macht. Nicht wegsehen. Hingehen und höflich fragen, ob es sich ums Eigentum des Rüpels handelt. Bei Spannungen Mite einschalten.

Der Schuppen hat sich für mich früher eigentlich immer dadurch ausgezeichnet. Da gabs keine Schlägerei und falls eine im Begriff war sich auszubreiten sind sofort zwei zweitonnenschwere Punks dazwischen gegangen. Der Anteil derer, denen dies aber absolut gleichgültig ist, hat aber nunmal zugenommen und die wird man eben auch nicht überzeugen können. Alle anderen, würden da schon ein Wörtchen sprechen (immerhin beschädigt niemand sein eigenen Wagen).
Das Problem ist aber, dass es entweder keiner sieht oder nicht sehen will (das man letztere zum Sehen nicht zwingen kann hab ich ja bereits erwähnt).

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses "Wir-Gefühl" im Schuppen noch so richtig exestiert, geschweige denn wiederbelebt werden könnte, ich hänge dafür zu wenig am Puls der Zeit. Es gibt sicher einige, die sich mit den Laden noch identifizieren (ich würd mich spontan mal dazuzählen), aber das Gro seh ich eher als partywütige Menge an, die sich noch über die hygienischen Umstände beschweren. Dies wiederum sehe ich als Trend an, nicht unbedingt ein Problem des Schuppens, sondern unserer Zeit.


Zuletzt modifiziert von PiranhA am 11.05.2007 - 17:55:54


Morgenteurer
User ist gel�scht

User Pic

# 11.05.2007 - 16:51:46
    Zitieren


Du wirst aber doch zugeben müssen, daß man hier materielle und persönliche Ebene des Schadens nicht so leicht von einander trennen kann. Schließlich verbinden gerade junge Leute mit ihrem Auto oft emotional stark aufgeladene Werte wie Freiheit, Unabhängigkeit, in unangenehmeren Fällen auch Status und Potenz. Aber darin will ich mich gar nicht weiter verrennen.

Ich kann Dein distanziertes Bedauern über die zunehmend gewaltbereiter werdende Situation im (bzw. vorm) Portrait gut verstehen. Die wachsende Beunruhigung über eine negative Infiltration der toleranten, immer latent alternativen Kappelkultur durch die "Invasion der Proleten" seit der Schließung diverser regionaler Mainstreamdiskotheken ist in allen Foren zu spüren. Auch ich nehme an manchen Samstagen die Symptome wahr, kann die Parteien (bzw. weniger neutral: die Niveauzugehörigkeit) der Portraitgäste nicht sicher genug unterscheiden, um genau zu verstehen, was da im Moment mit dem Schuppen passiert.
Allerdings stört mich die Resignation und die Gleichgültigkeit in Deiner Haltung. Bei Dir hört es sich so an, als sei das Portrait ein Fernesehprogramm, das gefälligst Deinen Ansprüchen gerecht werden soll, sonst schaltest Du um. Als langjähriger Shon des Schuppens identifiziere ich mich zu sehr mit dem Laden, deshalb könnte ich ihn auch nicht so schnell aufgeben und verdammen, wie Du es tust.
Und was ist schlecht daran, die Kappel-Community zur Solidarität aufzurufen? Klar! Klingt immern bißchen pathetisch und steif heutzutage, aber es wäre doch schön, wenn sich die Leute im Schuppen mit dem gemeinsamen Erleben der Musik, der Unterhaltungen und dem ganzen Spaß von Samstag Nacht in einem Wir-Gefühl vereint wüßten und keinen Parkplatzvandalismus zu fürchten brauchten.

Wenn jemand ein Auto kaputt macht. Nicht wegsehen. Hingehen und höflich fragen, ob es sich ums Eigentum des Rüpels handelt. Bei Spannungen Mite einschalten.
Maltman
Schuppen-Nachwuchs

User Pic

Posts: 15
# 09.05.2007 - 21:36:07
    Zitieren


Richtig, eigentlich nicht.
Deswegen finde ich auch Morgenteurers Vorschlag oder Idee oder was auch immer total sinnlos. Was ist das für eine Disco, wo jemand die Autos vor *peep*en die ihre sinnlose Zerstörungswut ausleben wollen, schützen muss?
PiranhA
Danebensteher

User Pic

Posts: 92
# 08.05.2007 - 18:11:46
    Zitieren


Gibt schon genügend Zwischenglüher. Damit das aber wirklich funktioniert müsste auf 10 Normal-Trinker schon mindestens ein Zwischenglüher kommen, wenn das reicht. Die Autos sollen ja auch um 6 Uhr noch heile bleiben.

Achja, falls einen interessiert. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3,50 Euro, da das Schild an sich noch heile war und nur die Halterung im Arsch. Da war die Scheibenwischeraktion mit 20 Eur schon kostspieliger. Aber geht ja net um den materiellen Schaden.


Morgenteurer
User ist gel�scht

User Pic

# 08.05.2007 - 17:16:53
    Zitieren


Die Lösung all Eurer Probleme kommt natürlich mal wieder von Eurem Lieblings-Wichtigtuer. Sie lautet schlicht: Zwischenglühen.
Das bewährte Konzept des Vorglühens hat ja unter Portrait-Stammgästen über Generationen hinweg Tradition. Der neue Trend des Zwischenglühens unterscheidet sich nur insofern von dem des Vorglühens, daß man den Schuppen erst mal völlig nüchtern betritt, man daher durchaus noch in der Lage ist, alle seine Freunde zu identifizieren und die Risiken und Chancen des Abends einzuschätzen. Erst wenn man sich ein ausgiebiges Bild von der Schuppenstimmung gemacht hat, schlendert man ab und zu mal rüber auf den Parkplatz, um dort die Scheibenbeschlagenden Freuden des Rücksitzes zu genießen. Angenehmer Nebeneffekt: Durch die Zirkulation der Zwischenglüher steht der Parkplatz unter einer entspannt beiläufigen Auffsicht. Den Randalierern bleibt kaum ein ruhiger Moment, um sich an den Fahrzeugen zu vergehen. Ständig müssen sie darauf gefasst sein, daß die Eingangstür quietschend aufschwingt und wieder ein paar aufgedrehte Zwischenglüher unterwegs zu ihrem heimlichen Kofferraumdepot sind. Die Vandalen werden schnell merken, daß ihnen die nervliche Belastung den ganzen Spaß verdirbt und dann sind unsere geliebten Unabhängigkeitsmaschinen sicher. Das Konzept funktioniert natürlich nur, wenn sich die Zwischenglüher solidarisieren und füreinander die Augen offen halten.
Also sage ich: Zwischenglüher von Waldkappel vereinigt Euch!

Der Morgenteurer
Maltman
Schuppen-Nachwuchs

User Pic

Posts: 15
# 08.05.2007 - 16:12:48
    Zitieren


Mit Leuten die so etwas machen beschäftige ich mich gar nicht, weil diese sinnlose blanke Zerstörungswut nen Zeichen von Unterbemitteltheit ist.
War vor ca. nem Jahr mit dem Auto meiner Mama da (A-Klasse) und seitdem ziert ein 1,5 Meter langer sehr tiefer Kratzer die rechte Seite...
Klar das meine Eltern mir kein Auto mehr mitgeben etc.
Der Schaden ist übrigens weitaus höher als nur 200-300 €uro..

Sollte ich so jemanden mal auf frischer Tat ertappen, kann die Person sichergehen sofort angezeigt zu werden!
dave
User ist gel�scht

User Pic

# 07.05.2007 - 19:38:57
    Zitieren


yel10 LOL JA
MarkusS
Administrator

User Pic

Posts: 70
# 06.05.2007 - 18:15:41
    Zitieren


du glaubst doch nicht etwa das sowas jemand sieht ? selbst wenn er es gesehn hat .. wird keiner was sagen .. ist doch immer so
[ 1 | 2 ]